Logo DIRS21

Für noch mehr Service: Sieben neue Kundenbetreuer bei DIRS21

Wir haben unser Team personell aufgerüstet. Die neuen Kollegen bringen allesamt praktische Erfahrungen der Hotelbranche, dem Tourismus und Reservierungsabteilungen mit. Sie stocken nun die Bereiche Customer Solution und Customer Service als Kundenbetreuer auf. Unser Ziel ist es, mit den verstärkten Teams unsere Hotelpartner noch erfolgreicher zu machen.

Gleich sieben neue Gesichter bereichern seit Juni das Kundenbetreuer-Team von DIRS21. Warum so viele? „Weil wir unsere Kundenbetreuung zurzeit erweitern und neu strukturieren“, erläutert Benedikt Räther, Head of Customer Success bei DIRS21. Das Team des Technologie-Dienstleisters wird fortan die individuellen Bedürfnisse der Hotelkunden noch stärker berücksichtigen. „Der Online-Vertrieb für Hotels ist komplex, und wir liefern unseren Partnern nicht nur die geeigneten Systeme, sondern auch echte Optimierungsstrategien.“ Und das alles immer am Puls der Zeit und in allen Bereichen des Online-Vertriebs.

Da trifft es sich gut, dass die neuen Kollegen allesamt praktische Erfahrungen aus Hotellerie und Online-Vertrieb mitbringen. Damit unsere Kunden wissen, mit wem sie es künftig zu tun haben, stellen wir unsere Neuzugänge in der Kundenbetreuung auf diesem Blogbeitrag einzeln vor.

Matthias Teuke bereichert seit 1. Juni das Team von DIRS21 in der Niederlassung in Leipzig. Der 31-Jährige ist gelernter Hotelfachmann und bringt mehr als 14 Jahre Praxiserfahrung aus der Privat- und Kettenhotellerie mit. Bei seinen vorherigen Arbeitgebern hat er die Systeme von DIRS21 bereits aus Kundensicht kennengelernt und weiß daher, worauf es im Online-Vertrieb in der Praxis ankommt. „Gemeinsam mit unseren Hotelpartnern möchte ich auch künftig die Gastgeber-Mentalität, die uns alle miteinander verbindet, fortführen und dazu beitragen, dass die Gäste im Hotel eine gute Zeit haben“, sagt Teuke zu seinem Einstieg als Account Manager bei DIRS21.

Matthias Teuke, Account Manager DIRS21

Alexander Bosse ist ebenfalls im Juni im Leipziger DIRS21-Office gestartet. Der studierte Tourismusmanager (mit Schwerpunkt Hotellerie) kennt die wirtschaftlichen Herausforderungen der Hotelbranche sehr genau, ebenso die Welt des Internet-Reisevertriebs. Vor seinem Wechsel zu DIRS21 hat er bei einem großen Online-Reisebüro gearbeitet und sich schon dort regelmäßig mit Hotels ausgetauscht. Als Account Manager für die Hotelpartner hat der 35-Jährige sich nun Folgendes vorgenommen: „Ich möchte bei DIRS21 für die Hotels einen genauso tollen Service leisten, wie ich es als Gast vom Hotel erwarten würde.“

Alexander Bosse, Account Manager DIRS21

Direkt aus der Hotelpraxis ist zudem Susann Jost Anfang Juli zu DIRS21 gekommen. Ebenfalls vom Standort Leipzig aus wird sie ein besonderes Augenmerk auf die strategische Positionierung der Hotelpartner legen. Die 34-Jährige war in den vergangenen Jahren bei der deutschen Légère Hotelgroup/Fibona GmbH tätig und zuvor bei Luxushotels im europäischen Ausland in den Bereichen Front-Office, Reservierung und Revenue Management.  Sie wird ihr Wissen künftig auch in Webinaren und Fortbildungen an die DIRS21-Kunden weitergeben. Denn: „Hoteliers werden in Zukunft mehr denn je ihre Raten hinterfragen und regelmäßig anpassen müssen, neue Vertriebskanäle testen und bei Bedarf wieder schließen sowie ihren eigenen Online-Auftritt weiterentwickeln.“

Susann Jost, Revenue Consultant DIRS21

Auch am DIRS21-Hauptsitz in Wernau gibt es Verstärkung. Dort unterstützt nun unter anderem Alexandra Dietrich die Kundenbetreuung. Die Tourismusfachwirtin bringt zwei Jahrzehnte Erfahrung in Reisevertrieb und Beratung mit, sowohl von der Veranstalterseite als auch als Leiterin von Reisebüros. Schon seit einigen Jahren betreibt sie zudem nebenberuflich eine eigene Reiseberatungs-Company und will den Service, mit dem sie dort Reisende und Hotelgäste betreut, nun auch bei DIRS21 gegenüber den Hotels einbringen. Die 50-Jährige kündigt an: „Mein Ziel ist es, bei DIRS21 die Hotelpartner genauso glücklich zu machen wie ich als Reiseberaterin die Hotelgäste glücklich mache.“

Alexandra Dietrich, Account Managerin DIRS21

Ebenfalls von Wernau betreut nun auch Tobias Metz die DIRS21-Kunden. Der 22-Jährige hat das letzte Praxissemester seines dualen Studiums an der DHBW Ravensburg abgeschlossen und wird bei DIRS21 nun als Customer Success Manager übernommen. Sein Fokus liegt dabei künftig auf der strategischen Positionierung der Hotelpartner am Online-Markt. Dazu wird er sich intensiv mit umfangreichem Zahlen- und Datenmaterial zu Buchungen, Vertriebskanälen und Zimmerpreisen beschäftigen. „Meine Vision ist, dass wir aus den bereits vorhandenen Daten ablesen können, welche Channels und Raten in den kommenden Monaten das meisten Potenzial haben.“

Tobias Metz, Customer Success Manager DIRS21

Bestens mit den DIRS21-Systemem vertraut ist auch die neue und alte Kundenbetreuerin Stefanie Wolf. Die 30-Jährige kehrt nach ihrer zweieinhalbjährigen Elternzeit als Account Managerin ins Team zurück und agiert fortan als persönliche Ansprechpartnerin für Hotelkunden im neuen DIRS21-Komfort-Service. Dort will sie Hoteliers individuell und flexibel betreuen. „Mein Ziel ist es, das System für das jeweilige Hotel so einzurichten, dass dieses den bestmöglichen Nutzen daraus ziehen kann“, kündigt die staatliche geprüfte Wirtschaftsassistentin an, der zugleich viel daran liegt, den Umgang mit der Software so einfach und verständlich wie möglich zu erklären.

Stefanie Ziegler TourOnline

Zum 1. September haben wir in unserem Office in Wernau bei Stuttgart zudem eine weitere Kundenbetreuerin begrüßt, die wertvolle Praxiserfahrung aus dem Revenue-Management mitbringt. Tina Bojahr ist als Account Managerin neu bei DIRS21 eingestiegen, wobei sie auf das Fachwissen aus ihrer praktischen Tätigkeit bei Hotelketten wie Kempinski und Le Méridien zurückgreifen kann. Die 34-jährige gelernte Hotelfachfrau freut sich ebenfalls schon auf ihre neue Position: „Bei DIRS21 möchte ich das Thema Yield-Management, dass ich von den Ketten kenne, auch den Privathotels näherbringen.“

Tanja Bojahr, Account Managerin DIRS21



Über die Autorin

Raphaela Kwidzinski DIRS21

Assistant Head of Customer Success

Raphaela Kwidzinski

eMail: raphaela.kwidzinski@dirs21.de

Telefon: +49 7153 9250 00

Wissenshunger?

Jetzt gratis zur Online-Präsentation anmelden!